Swype – Tipps und Tricks beim SMS- und e-Mail-Schreiben

Author: Petra  //  Category: Android, Mobiltelefone

T9 war gestern, Swype ist heute!

Und für alle die, die sich fragen: “was ist T9? Was ist Swype?” kommt hier die kurze Erklärung:

T9 war das System für das SMS-Schreiben, bei dem man nicht so oft auf die entsprechende Taste auf dem Handy tippen musste, bis der gewünschte Buchstabe erschien, sondern jede Taste nur einmal antippen musste und das Handy “erriet” dann aus der angetippten Kombination, welches Wort gemeint war. Das klappte erstaunlich gut. Viel SMS-er konnten damit in einer geradezu unglaublichen Geschwindigkeit tippen.

Die neuen Smartphones, die ja über eine virtuelle QWERTZ-Tastatur verfügen, werden nun mit einer neuen Tipphilfe ausgeliefert: Swype! Dabei tippt man nicht jeden Buchstaben an, sondern wischt von Buchstabe zu Buchstabe ein ganzes Wort und das Handy “errät” wieder, welches Wort gemeint ist. Auch das funktioniert schon sehr gut. Beim normalen Tippen vertut man sich doch relativ oft, weil man auf den kleinen Displays eben häufig einen Nachbarbuchstaben erwischt.

Pfeiltasten und Sonderfunktionen auf der Swype-Tastatur

Mit dieser Swype-Bewegung ruft man Cursor-Tasten und Sonderfunktionen auf

Mit dieser Swype-Bewegung ruft man Cursor-Tasten und Sonderfunktionen auf

Beim Swypen muss man aber ein paar Dinge wissen. Zum Beispiel gibt es auf der Swype-Tastatur nicht die Pfeiltasten, mit denen man auf der normalen Android-Tastatur zu der Stelle im Wort navigieren kann, die man korrigieren will. Und mit dem Finger genau die Stelle zu treffen, das ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Aber es gibt sie, diese Pfeiltasten, man muss nur wissen, wie man hinkommt!

Pfeiltasten und weitere Funktionen wie Ausschneiden und Einfügen oder Bild auf und Bild ab findet man, wenn man von der Swype-Taste zur SYM-Taste swyped, also wischt. Die Swype-Taste ist links unten und zeigt einen Finger, der eine blaue, s-förmige Linie gewischt hat.

Wörter ins Swype-Wörterbuch einfügen und daraus wieder löschen

Die Swype-Taste ermöglicht es auch, Wörter ins Wörterbuch einzufügen und daraus wieder zu löschen. Habt Ihr ein Wort geswyped, das von Swype nicht erkannt wurde, dann tippt es ein und tippt dann mit dem Finger zweimal schnell hintereinander darauf (sozusagen ein Doppelklick), um es zu markieren. Wenn es markiert ist, tippt auf die Swype-Taste und schon wird es dem Wörterbuch hinzugefügt. Wenn es ein Wort gibt, das ihr aus dem Wörterbuch löschen wollt, geht es genauso: Das Wort eingeben, darauf doppeltippen, so dass es markiert ist und dann auf die Swype-Taste tippen.