Samsung Galaxy – eine ganze Galaxie verschiedener Android Handys und Tablets

Author: Petra  //  Category: Android, Hardware, Mobiltelefone

Samsung ist ganz oben bei den Smartphones mit dabei. Dabei hat es mehrere Produktlinien im Programm. Unter den besonders beliebten mobilen Telefonen sind die Samsung Waves mit dem hauseigenen Betriebssystem bada. Es gibt Waves mit und ohne Hardware-Tastatur. Die andere große Reihe sind die Handys und der Tablet PC aus der Serie Galaxy.

Alle Galaxys laufen mit Android – meistens werden sie noch mit Android 2.1 ausgeliefert, können jedoch auf 2.2 (Froyo) upgedated werden, zwei Geräte haben bei Lieferung schon 2.2 im Gepäck.

Mit in der Liste ist auch das Galaxy Tab, eher ein kleiner Computer denn ein Telefon, jedoch kann man damit auch telefonieren. Das Tab ist der größte Konkurrent des iPad und nur so halb so schwer wie das Apple-Gerät.

Die Galaxys sind hier in der Reihenfolge der derzeitigen Preise bei Amazon aufgelistet, die preiswertesten Modelle zuerst.

Alle Angaben ohne Gewähr – gerade Amazon-Preise können sich täglich ändern!

Ich hoffe, die Auflistung hilft euch, genau das richtige Galaxy für euch zu finden – im Netz gibt es ganz wenige gute Vergleichstabellen. Vervollständigt werden die Daten jedes Telefons mit einem Link zu einem ausführlichen Testbericht.

Aufgeführt sind

  • Samsung Galaxy 550
  • Samsung Galaxy 3 i5800
  • Samsung Galaxy I7500
  • Samsung Galaxy 551
  • Samsung Galaxy S I9000
  • Samsung Galaxy Tab

Samsung Galaxy 550

kostet derzeit bei Amazon 169,80 EUR
Prozessor 600MHz
Arbeitsspeicher 150 MB
Band Quad-Band, W-CDMA
Akku Li-Ion (1200 mAh)
Maße Gehäuse 108 x 56 x 12,3 mm
Gewicht 101 g
Display TFT-Technologie, 7,1 cm (2,8 Zoll)
Auflösung 320 x 240 Pixel
Bluetooth 2.1
WLAN WLAN 802.11 b/g
Interner Speicher 170 MB
Kamera 2,0 MP, ohne Blitz, Video (320 x 240)
Test bei teltarif.de:
http://www.teltarif.de/aldi-samsung-galaxy-550-test-unterhaltungselektronik/news/40781.html

Samsung Galaxy 3 i5800

kostet derzeit bei Amazon 194,99 EUR
Prozessor 600 MHz
Arbeitsspeicher 256 MB
Band Quad-Band, W-CDMA
Akku Li-Ion (1500 mAh)
Maße Gehäuse 114 x 55 x 12,9 mm
Gewicht 109 g
Display TFT-Farbdisplay Touchscreen,
8,1 cm (3,2 Zoll)
Auflösung 240 x 400 Pixel
Bluetooth 2.1
WLAN WLAN 802.11 b/g/n
Interner Speicher 170 MB
Kamera 3,2 MP ohne Foto-LED, Video (320×240)
Test in der PCWelt:
http://www.pcwelt.de/produkte/Guenstiges-Android-Smartphone-Samsung-Galaxy-3-i5800-im-Test-1030748.html

—-> Den ganzen Artikel lesen *klick*

Das perfekte Handy?

Author: Petra  //  Category: Android, Hardware, Mobiltelefone

Für mich gibt es das derzeit nicht. Ich suche nämlich ein Handy mit einer richtig guten Kamera und Blitz. Es soll aber auch ein Android-Gerät sein, weil ich auf meinem Archos 5 IT täglich sehe, wie gut mir das gefällt, und welche nützlichen Apps es gibt. Am liebsten hätte ich auch eine QWERTZ-Tastatur, die ist aber nicht Bedingung. Zu groß soll es nicht sein, aber auch nicht zu klein und aGPS hätte ich gern.

Motorola Milestone 2

Motorola Milestone 2

Im Dezember soll das Motorola Milestone 2 kommen, das ist dann auch schnell genug und – wenn die Kamera ok ist – verfügt über alles, was ich brauche. Allerdings ist es nicht gerade billig: Amazon bietet es zum Vorbestellen für 499,99 EUR an. *hust* Es ist aber mit Tastatur, 1 GHz Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, Tastatur, Dual-LED-Blitz und verbesserter 5-MP-Kamera wirklich gut ausgestattet.

Ich fragte neulich schon, warum man eigentlich nicht sein Handy selbst zusammenstellen kann, analog zum Computer. Da kann man ja auch entscheiden, ob einem eine schnelle Grafikkarte wichtig ist oder eher eine große Festplatte usw.

Tatsächlich scheint es sowas demnächst zu geben. Bei Synapse Smartphones kann man tatsächlich wählen, wie groß die Kamera sein soll, ob man WLan braucht, welche Ausgänge das Gerät haben soll, wie groß der Arbeitsspeicher sein wird und noch einiges mehr. Allerdings werden die Handys auf jeden Fall mit Android 2.2 ausgeliefert, da hat man keine Wahlmöglichkeit.

Falls die Kamera etwas taugt (man kann zwischen 5, 8 und 12 MP wählen und auch ein LED oder Xenon-Flash einbauen lassen), wäre das durchaus was für mich. Da fehlt dann nur die Tastatur, aber daran soll es nicht scheitern. Das von mir konfigurierte Handy würde knapp 400 EUR kosten, da spare ich 100 gegenüber dem Milestone 2 und habe eine Kamera mit mehr MP und echtem Xenon-Blitz. Tja, wir werden sehen…

Bisher kann man dort erst vorbestellen und die ersten Geräte werden erst 2011 ausgeliefert. Da man per Vorkasse dabei ist, werde ich auf die ersten Kundenrückmeldungen warten. Oder habe bis dahin doch das Motorola gekauft. Oder was anderes. ;-)